Sprachen

Ausflugsziel Bodensee, Bregenz © Petra Rainer

Gartentraum am Bodensee

Im Frühsommer lassen über 30.000 Blütenpflanzen die Bregenzer Seeanlage zwischen Hafen und Festspielhaus in allen Farben erstrahlen. Zahlreichen exotischen Pflanzen wie Palmen, Agaven, Kakteen, Bananen und alte Olivenbäume sorgen in den warmen Monaten für südliches Flair und verleihen der Gartenanlage seine Vielfalt. 350 Laub- und Nadelbäumen, darunter imposante Ross-Kastanien und Rotbuchen spenden in den warmen Monaten den ersehnten Schatten. Herzstück der Uferpromenade, welche von einem über 100-jährigen gusseisernen Geländer geziert wird, ist der Fischersteg. Er wird im Sommer als Bar betrieben und ist Bregenz beliebtestes Fotomotiv. Während des Spaziergangs durch die Seeanlage erfährt die Gruppe Wissenswertes über die Geschichte, die Bepflanzung, den Baumbestand und so manches Kurioses über die Kunst- und Bauwerke im Park. Den schönsten Sonnenuntergang erlebt man übrigens auf den Sunsetstufen in der Nähe des Hafens.

Erlebnisdauer:
ca. 1,5 Stunden

Geeignet für:
1 bis 30 Personen