Jüdisches Museum Hohenems

Jüdisches Museum, Hohenems

Das Jüdische Museum Hohenems, in der einstigen Villa Heimann-Rosenthal,  erinnert an die landjüdische Gemeinde Hohenems und deren vielfältige Beiträge zur Entwicklung Vorarlbergs und der umliegenden Regionen. Als regionales Museum mit internationaler Ausstrahlung, dokumentiert das Museum die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Hohenems, welche rund drei Jahrhunderte lang, bis zur Vernichtung während des zweiten Weltkriegs, existierte. Parallel zur Dauerausstellung, beschäftigten sich die wechselnden Ausstellungen mit der aktuellen Situation in Europa und Israel sowie der europäischen Einwanderungsgesellschaft. Ergänzend zu den Dauer- und Wechselausstellungen findet das ganze Jahr ein abwechslungsreiches Kulturprogramm aus Lesungen, Filmvorführungen, Konzerten und Führungen statt.

Schweizer Straße 5
6845 Hohenems
www.jm-hohenems.at

 

Jüdisches Museum, Hohenems
Mikwe im jüdischen Viertel in Hohenems
Jukebox Jüdisches Museum, Hohenems
Endstation Sehnsucht Jüdisches Museum, Hohenems