Sprachen

Käsewanderweg Pfänder © Bodensee-Vorarlberg Tourismus

Der acht Kilometer lange Käsewanderweg verläuft entlang des Pfänderrückens, von der Bergstation der Pfänderbahn (die Talstation befindet sich in Bregenz) bis Eichenberg und Möggers. An zwölf Tafeln erfahren Wanderer Wissenswertes über die Erzeugung von Vorarlberger Käse, von der Heu- bis zur Besteckgabel. Entlang des leichten Wanderwegs gibt es eine Reihe von Besichtigungs- und Einkehrmöglichkeiten, Sennereien und Bauernhöfe bieten hausgemachte Erzeugnisse, wie Käse, Wurstwaren, Eier, Milchprodukte, selbst gebrannte Destillate und Liköre an. Der Blick reicht weit über den Bodensee und die Alpen.

 

Steinbruchgasse 4
6900 Bregenz

Die Pfänderbahn