Sprachen

Ausflugsziel Bregenz © Petra Rainer

Ein Sommertag in Bregenz

Damit Sie Ihre Tagesfahrt nach Bregenz voll auskosten, ist hier unser Plan für einen perfekten Sommertag in unserer Landeshauptstadt:

Starten Sie Ihre Gruppenreise mit einem kulturellen Highlight und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der weltberühmten Bregenzer Festspiele. Bei einer Führung werden Sie fünfzig Minuten lang in die faszinierende Welt des Theaters entführt und entdecken dort die Geheimnisse der größten Seebühne der Welt.

Anschließend spazieren Sie der Seepromenade entlang zur Pfänderbahn, vorbei am charmanten Fischersteg. Die Bahn bringt Ihre Gruppe auf 1.064 Höhenmeter zum Mittagessen auf die phänomenale Panoramaterrasse des Berghauses Pfänder. Mit Blick auf 240 Alpengipfel schmecken Schnitzel, Kässpätzle und Kaiserschmarren gleich viel besser.

Wählen Sie nachmittags zwischen einem gemütlichen Stadtbummel mit Eis und Campari oder erkunden Sie an Bord der Bodenseeschifffahrt die Bregenzer Bucht. Zum Abschluss des Tages führt die Stadtwanderung „Bregenzer Stadt- und Weingeschichten“ Sie zum Weinheurigen Möth. Sie kommen in den Genuss einer Weinverkostung mit köstlichen Schmankerln zum Abendessen.

Erlebnisdauer:
Ganzer Tag

Geeignet für:
Individualgäste und Gruppen bis ca. 60 Personen

Notwendige Reservierungen für Gruppen:
Führung Blick hinter die Kulissen Bregenzer Festspiele
Fahrt mit der Pfänderbahn
Berghaus Pfänder
Bodenseeschifffahrt
Führung Bregenzer Stadt- und Weingeschichten