Sprachen

Ausflugsziel Silbertal, Montafon © Montafon Tourismus

Montafon - Vorarlbergs wilder Süden

Zerklüftet und rau aber auch grün und ursprünglich zeigt sich das Montafon in all seinen Facetten.

Die Vieh- und Sennereiwirtschaft der Walser haben jahrhundertelang die Talschaft dominiert und die Landschaft gezähmt. Das bäuerliche Leben bot kein leichtes Dasein, wenn man bedenkt, dass es galt die Hochalpen inmitten jener Berge, die bis zum 3.312 Meter hohen Piz Buin aufragen, zu bewirtschaften.

Die exponierte Talschaft übt seit vielen Jahren eine Anziehungskraft auf Literaten, Denker, Adelige und Sportler aus und so befinden sich auf den Gästelisten des Hauptorts Schruns Persönlichkeiten wie Ernest Hemingway, Herbert von Karajan aber auch das spanische Fußballnationalteam. Ein (allenfalls geführter) Spaziergang durch Schruns und entlang der Uferpromenade der Litz, mit Hinweisen auf 100 Persönlichkeiten, die hier zu Besuch weilten, ist ein kurzweiliges, entspanntes und inspirierendes Vergnügen. Besonders älteren Teilnehmern einer Gruppenreise nach Vorarlberg, bieten die vielen Bänke und Sitzgelegenheiten Erholung am Wasser und im Grünen.

Nach dem Aufenthalt in Schruns dauert die Weiterfahrt nach Silbertal nur wenige Minuten. Von dort führt die Seilbahn in luftige 1.430m Höhe, auf den Kristberg. Hier öffnet sich ein herrliches Bergpanorama und intakte Natur. Ein kurzer Spaziergang von der Bergstation führt zu einem köstlichen Mittagessen auf der Terrasse im Panoramagasthof Kristberg.

Gleich neben dem Gasthof befindet sich die St. Agatha Kapelle. Früher war sie ein Ort der Zuflucht und des Trostes für die Bergknappen und ihre Familien. Eine historische Führung mit Anekdoten, Sagen und Klängen des Flötenspielers Adolf Zudrell entführen in die längst vergangene Zeit des Silberabbaus.

Wer möchte, kann vor der Talfahrt auf eigene Faust die Freilichtbühne Silbertal betrachten, wo seit 1999 alljährlich die Montafoner Sagenfestspiele stattfinden.

Erlebnisdauer:
Ca. 5 Stunden

Geeignet für:
1 bis max. 50 Personen

Notwendige Reservierungen für Gruppen:
Reiseleitung oder Ortsführer in Schruns, wenn gewünscht.
Berg- und Talfahrt mit der Kristbergbahn
Mittagessen im Panoramahof Kristberg
Bergknappenführung