Sprachen

Bus-Stop Krumbach © Darko Todorovic, Vorarlberg Tourismus

BUS:STOP Krumbach

Sieben internationale Architekturbüros gestalteten kleine Nutzbauten im öffentlichen Raum – von lokalen Architekten begleitet und von lokalen Handwerken umgesetzt.
Das Anliegen dieses Projektes ist die Verknüpfung international gestalteter Architektur mit dem Know-how und den Fertigkeiten regionaler Handwerksbetriebe im Bregenzerwald.
Die Ergebnisse sind sieben beachtenswerte öffentliche Bushaltestellen, die bei einer Rundfahrt durch den Bregenzerwald besichtigt werden können.
Die sieben BUS:STOPs, geplant von Architekten aus aller Welt, machen Aufmerksamkeit auf die Alltagsmobilität und die dadurch hohe Lebensqualität in der Region.